Heidelmeier Gmbh & Co KG Haustechnik, Tankscutz und Behälterbau - Haustechnik Heidelmeier Gmbh & Co KG Haustechnik, Tankscutz und Behälterbau - Haustechnik
baselines Banner

Datenschutzerklärung


Allgemein

Die Geschäftsleitung der Firma Heidelmeier legt einen sehr großen Stellenwert auf den Datenschutz und die Einhaltung der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Wir verzichten zum besseren Schutz Ihrer Daten auf den Einsatz von Cookies, Web-Analysedienste wie Google, sowie Seiten bei Facebook und Twitter.


Die Nutzung unsere Webseite ist ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Lediglich bei Kontaktaufnahme mit uns und der Nutzung einer unserer Online Shops werden personenbezogene Daten von Ihnen benötigt und es ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich.Sollte für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage bestehen, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.



1. Begriffserklärung der personenbezogenen Daten und anderer wichtiger Begriffe

Begriffserklärung für gängige Begriffe:

a) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind einfach erklärt alle Informationen, die sich auf Sie persönlich als betroffene Person beziehen. Eine genaue Erläuterung was unter dem Begriff „personenbezogene Daten“ sowie anderen Begriffen zu verstehen ist, finden Sie in Art. 4 der DS-GVO (Datenschutz-Grundverordnung).

b) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

c) Profiling

Profiling ist die automatische Verarbeitung von Daten mit denen bestimmte Kundenmuster Aufgrund der ermittelten Daten erstellt werden.

d) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Firma, Behörde, die außer des Auftragsverarbeiters befugt ist die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.



2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze ist der

Anbieterkennzeichnung in unserem Impressum entnehmen.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der E-Mail datenschutz(at)heidelmeier.de



3. Erfassung von allgemeinen Daten

Unsere Internetseite erfasst beim aufrufen automatisch durch den Provider Daten die durch uns in keinster Weise mit personenbezogenen Daten verbunden werden. Es handelt sich hierbei um die Datum und Uhrzeit,Ihre IP, den Browsertyp und Version, Betriebssystem, den Referrer. Diese Daten werden lediglich für die Verbesserung der Darstellung unserer Seiten benötigt und im Bedarfsfall bei Cyberattacken genutzt um den Verursacher festzustellen.



4. Zweck und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten alle Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienste für vorvertragliche Leistungen zur Beantwortung von Fragen und Erstellung von Angeboten, für Vertragserfüllung dessen Vertragspartei Sie sind, Maßnahmen zum Zwecke der Werbung, sowie zur Wahrung und Durchsetzung unserer Rechte.

Die Datenerhebung erfolgt gemäß den jeweils genannten Rechtsgrundlagen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1.



5. Der Umfang der von uns erfassten personenbezogene Daten im Detail

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, wenn sie für die Verarbeitung zu dem jeweiligen Verarbeitungszweck nicht mehr benötigt werden, es sei denn, wir dürfen die Daten zu einem anderen Verarbeitungszweck im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und entsprechend den Informationen dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten.

5.1 Bei der Bearbeitung von Anfragen und Vertragserfüllung werden nachfolgende Daten erhoben:

Bei Zahlungen die nicht per Bank erfolgen verweisen wir ausdrücklich auf die geltenden Datenschutzerklärung der einzelnen Finanzdienstleister. Diese sind PayPal, Hipay und Amazon Pay.



5.2 Werbung per Newsletter

Sollten Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben und uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben, werden wir Ihnen Newsletter mit interessanten Angeboten unserer Produkte per E-Mail zusenden. Notwendig hierfür ist lediglich Ihre E-Mail Adresse. Die Anmeldung erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt nach Anmeldung für den Newsletter erhalten Sie eine E-Mail in der Sie die Anmeldung für den Newsletter nochmals bestätigen müssen.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden bestätigen Sie die nachfolgende Einwilligung mit folgendem Inhalt : „Ich bin damit einverstanden, per E-Mail über interessante Produkte und Angebote informiert zu werden und willige daher in die Verarbeitung meiner E-Mail Adresse und der weiteren von mir mitgeteilten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung des Newsletters ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die bereits versendeten Newsletter bleiben hiervon allerdings unberührt.“

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen in dem Sie die Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die bereits versendeten Newsletter bleiben hiervon allerdings unberührt.



5.3 Werbung per Brief

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Kontaktdaten für den Versand von Briefpost um Sie über neue Produkte und Angebote auf dem laufenden zu halten. Dies geschieht auf Grundlage Ihrer Einwilligung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen und wir werden Daten unverzüglich löschen, es sei denn, wir dürfen oder müssen die Daten zu einem anderen Verarbeitungszweck im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und entsprechend den Informationen dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten



6. Die Übermittlung Ihrer Daten an Dritte

Zur Abwicklung von Aufträgen und Vertragserfüllung werden personenbezogene Daten teilweise an Dritte weitergegeben. Dies geschieht zur Vertragserfüllung und den damit verbunden Notwendigkeiten. Die Datenmenge wird hierbei auf da notwendige Minimum begrenzt.



7. Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, wenn sie für die Verarbeitung zu dem jeweiligen Verarbeitungszweck nicht mehr benötigt werden, es sei denn, wir dürfen die Daten zu einem anderen Verarbeitungszweck im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und entsprechend den Informationen dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten.



8. Bewerbungsunterlagen

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

9. Rechte der betroffenen Personen

Den betroffenen Personen stehen datenschutzrechtlich nachfolgenden Rechte zu

9.1 Recht auf Bestätigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft darüber zu erhalten ob über Ihn personenbezogene Daten gespeichert werden.

Möchte eine Person das Auskunftsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.



9.2 Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

Möchte eine Person das Auskunftsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.



9.3 Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit die Berichtigung von falsch gespeicherten Daten zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erwirken.

Möchte eine Person das Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.

9.4 Recht auf Löschung(vergessen)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit die Löschung der gespeicherten Daten zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen sofern diese nicht zur Erfüllung anderer rechtlicher Pflichten benötigt werden.

Möchte eine Person das Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.



9.5 Recht Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die Einschränkung der gespeicherten Daten zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen sofern diese nicht zur Erfüllung anderer rechtlicher Pflichten benötigt werden.

Möchte eine Person das Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.



9.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit Ihre zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren, strukturiertem und gängigem Format zu erhalten.

Möchte eine Person das Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.



9.7 Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit Widerspruch gegen das speichern der Daten zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen sofern diese nicht zur Erfüllung anderer rechtlicher Pflichten benötigt werden.

Möchte eine Person das Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.



9.8 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit zu widerrufen sofern diese nicht zur Erfüllung anderer rechtlicher Pflichten benötigt werden.

Möchte eine Person das Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen kann Sie sich hierfür an den zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden.

10. Beschwerderecht

Sie können im Falle eines Verstoßes bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Ihres Herkunftlandes jederzeit eine Beschwerde einreichen.

11. Einwilligung zur Datenverarbeitung personenbezogen Daten

Wenn Sie einen Vertrag mit uns schließen oder eine Anfrage an uns senden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss bzw. die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Sollte Sie allerdings einer Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zustimmen hätte dies zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können oder keinen Vertrag mit Ihnen abschließen können.